News

08.03.2012
Kleeblatt-Profi Heinrich Schmidtgal im Fürther Kinderbuchhaus

Kleeblatt-Profi Heinrich Schmidtgal hatte am vergangenen Dienstag noch vor dem Training einen wichtigen Termin. Der SpVgg-Verteidiger übergab eine Spende in Höhe von 1.000 Euro aus der Mannschaftskasse der Profis an das Lesebuchhaus des Freiwilligen Zentrums Fürth, das seit 2006 von einem engagierten Team Ehrenamtlicher betrieben und unter anderem von der Bürgerstiftung Fürth unterstützt wird. In der Theatergasse 22 wurde „Schmidti“ schon erwartet: Die lesebegeisterte Klasse 4 B der Grundschule Rosenstraße wollte unbedingt hören, wie der Fußballer liest. Und natürlich schnappte er sich ein Buch, das altersgerecht Fußball erklärte. Die Kids hingen an den Lippen des Verteidigers und beantworteten mit Feuer-Eifer die Fragen zum gehörten Text und natürlich zur SpVgg.

Scheckübergabe der Fürther Apotheken an die Bürgerstiftung Fürth


Das „Lesehaus“ in der westlichen Innenstadt ermöglicht Kindern im Alter von vier bis 12 Jahren den leichten Zugang zu geeignetem „Lesefutter“. Die Mitarbeiter beraten bei der Auswahl des altersgerechten Lesestoffes, in dem vor Ort in Ruhe gleich geschmökert werden kann. Die Kinder können die Bücher aus der Bibliothek natürlich auch ausleihen. Mit einem ganzheitlichen Leseförderprogramm stärkt die Einrichtung zudem das Selbstbewusstsein und Sozialkompetenzen der Kinder.

zurück